ComNatura Umweltbildung






Luftexperimente Experimente mit Luft





Programm


Flaschentornado erforschen
Um Seifenblasen zu pusten, braucht man keine ausgefallene Seifenblasenlösung, sondern nur die richtige Pustetechnik! Ich experimentiere hier mit einem normalen, stark fettlösendem Spülmittel und bekomme große Seifenblasen, Schaumberge und Seifenblasenschläuche zustande. Diese Versuche können überall stattfinden, wo ihr Spülmittel oder Flüssigseife zur Verfügung habt... Damit habt ihr zuhause und unterwegs nie mehr Langeweile! Dank des Tricks mit dem Loch im Strohhalm sind die Experimente auch für jüngere Kinder zum Nachmachen geeignet. Klick her...
FlaschentornadoFlaschentornado erforschen
Beim Flaschentornado fließt das Wasser im Strudel in die untere Flasche, wenn man die Flasche ordentlich im Kreis schwenkt oder schüttelt. Aber beim Flaschetornado kann man noch viel mehr entdecken! So spielt z. B die Oberflächenspannung eine wichtige Rolle, die das Wasser im Adapter festhält. Auch einen geheimnisvollen Trick kann man mit den Erfahrungen aus dem Flaschentonado machen! Klick hier...
Leere Gläser sind nicht leer! Ich mache Luft sichtbar
Wenn euch mal jemand erzählt, dass ein Glas leer ist, könnt Ihr ihn mit diesen Versuchen davon überzeugen, das er unrecht hat. In den Experimenten dieses Videos zeige ich Euch, wie Ihr Luft mit Hilfe von Wasser sichtbar machen könnt. Alle Experimente sind für Kinder ab drei Jahren zum Nachmachen geeignet. Viel Spaß beim Zuschauen und Nachmachen! Klick hier...
LuftdruckFeuerlöscher und CO2 Waage - Experimente mit Kohlendioxid
In diesem Experimentiervideo mixe ich mir einen Kohlendioxid-Feuerlöscher. Ich benutze dafür Brausetabletten, da diese für Kinder einfacher zu handhaben sind als Backpulver oder Natron. Außderdem baue ich eine einfache Balkenwaage aus Alltagsgegenständen, mit der ich das Gas Kohlendioxid wiegen kann. Der Gewichtsunterschied zwischen Luft und Kohlendioxid ist wirklich sehr gering, aber er ist immerhin so groß, dass man Kohlendioxid aus einem Glas über eine Kerze schütten kann! Die Experimente sind für Kinder geeignet, wenn ein Erwachsener dabei ist, der auf den richtigen Umgang mit Feuer achten kann. Klick hier-...
Luftdruck
Experimente mit Luftdruck
Den Luftdruck können wir, wie so viele Phänomene der Luft, nicht sehen, aber wir können ihn durch Experimente erlebbar machen.
Mit einem Zeitunshund und einem Lineal unter einer Zeitung spüre ich die Kraft des Luftdrucks, mit dem Versuch des umgedrehten Glases, dass nicht ausläuft, zeige ich die Auswirkung des Luftdrucks und schließlich baue ich ein Barometer, mit dem ich die Veränderungen des Luftdrucks messen kann.
Die Versuchaufbauten habe ich nachvollziehbar dargestellt und Ihr könnt sie mit Alltagsmateriel nachmachen. Auch das Hintergrundwissen zu den Versuchen ist kindgerecht erklärt. Klick hier...
Atemluft
Atemluft erforschen
Hier erforsche ich meine Atemluft.
 Ich finde heraus, wie viel Liter Luft in meiner Lunge sein können und ich untersuche im Experiment, was den Unterschied zwischen Atemluft und Raumluft in Verbindung einer Kerze ausmacht. Alle Experimente sind zum Nachmachen gedacht,  für z. T. aber Kinder nur unter Aufsicht geeignet, da ich hier mit Kerzen arbeite. Klick hier...

Experimente mit Luftstrom
Der Ball im Luftstrom und anderes - Experimente mit Luftstrom
Einfache Experimente für Kinder zum Nachmachen
Der Luftstrom bringt den Ball über meinem Fön zum Schweben und wenn ich in meinen Trinkhalm puste hebt der einen Tischtennisball an. Außerdem mache ich den Weg der strömenden Luft mit einer Kerze sichtbar. Richtig nass wird es, wenn ich über einen Trinkhalm puste, der im Wasser steht.
Experimente mit Kerzen sind für Kinder nur unter Aufsicht geeignet. Klick hier...
Pusteröhrchen
Pusteröhrchen und Luftballonrakete - Experiment mit Luftantrieb
Experimente zum Thema: Luft treibt an
Ausströmende Luft hat große Kraft und kann Dinge antreiben. Das zeigen die drei Versuche im Film eindruckvoll! Zunächst male ich Bilder, indem ich Farbe über mein Blatt puste. Dann baue ich mir Strohhalmraketen in verschiedenen Varianten und zuletzt nutze ich den Luftantrieb für eine Luftballomrakete.
Alle sind für Kinder geeignet. Viel Spaß beim Nachmachen. Klick hier...
Teebeutelrakete
Heißluftspirale und Teebeutelrakete - Experimente zeigen: Heiße Luft steigt hoch
Diesmal geht es um das Phänomen, dass heiße Luft nach oben steigt.
Erst bastel ich eine Heiluftspirale, die sich über meiner Heizung prima dreht und dann zünde ich eine Teebeutelrakete.
In Experimenten mit Luft und Feuer kann man prima entdecken, dass heiße Luft nach oben steigt. Die Versuche sind für Kinder unter Aufsicht geeignet, wenn Sicherheitsvorkehrungen im Umgang mit Feier eingehalten werden. Klick hier...
Kerzenfahrstuhl
Kerzenfahrstuhl
Da ich hier mit Feuer arbeite, sind die Versuche für Kinder nur unter Aufsicht von Erwachsenen geeignet!
Meine Meinung zu Kinderversuchen mit Feuer: Haltet die Kinder nicht vom Feuer fern, sondern übt mit ihnen den richtigen Umgang und lässt sie den nötigen Respekt vor Feuer erlernen!
Mein begrenztes fachfrauliches Hintergrundwissen zum Versuch: Die Kerze erlischt unter dem Glas, da sie keinen Sauerstoff mehr bekommt. Damit wird die Luft im Glas kälter und zieht sich zusammen. Durch den atmosphärischen Druck kann Wasser ins Glas strömen, allerdings nur, wenn der Rand des Glases nicht glatt oder der Boden der Wasserschale nicht zu eben ist. Sonst entsteht im Glas ein Unterdruck, so dass man mit dem Glas die Schale anheben kann. Jedenfalls für eine Weile
Ihr könnt übrigens das Glas wieder erwärmen. Dazu eignet sich ein Fön. Was meint ihr, was passiert? Klick hier...
Wie kommt das Ei in die FlascheWie kommt das Ei in die Flasche?
Der Versuch ist durch die Verwendung von Feuer nur für Kinder geeignet, wenn ein verantwortungsvoller Erwachsene dabei ist. Haltet die Kinder nicht vom Feuer fern, sondern übt mit ihnen den richtigen Umgang und lässt sie den nötigen Respekt vor Feuer erlernen!
Wenn ihr nicht mit allzu heißem Wasser arbeiten möchtet, besorgt euch Eiswürfel und schafft dadurch den nötigen Temperaturunterschied. Klick hier...
knackende-FlascheKnackende Flasche und geheimnisvolle Seifenblase
Die Experimente zeigen, dass sich Luft beim Erwärmen ausdehne. Das kann man hören, indem man eine geschlossene und zerdrückte PET Flasche in warmes Wasser hält. Man kann es sehen, wenn man über eine offene Glasflasche eine Seifenhaut streicht und die Flasche mit den Händen warm hält.
Es war mein erstes Video vom 4.5.2020. Eigentlich erstmal ein Test. Ein paar Verbesserungsvorschläge habe ich schon bekommen und ich freue mich über weitere konstruktive Kritik! Klick hier...






Kontakt/ Impressum/ Datenschutz